Szenensprache

Szenensprache – FOO (bar, baz)

Foo und Foobar bedeutet in der Sprache der IT-Experten und Computerfreaks alles und nichts. Tatsächlich hat das Wort seinen Ursprung als sinnfreier Platzhalter für Dateien, Routinen, Platzhalter für Dateien, Prozesse während des Proggens. Das "Foo" selbst ist dann in dem Programm nicht zu gebrauchen und zum Beispiel  durch einen Namen zu ersetzen. Braucht man mehrere Platzhalter, so hat sich die


Weiterlesen >>

6 Comments

Weisst du was ein Arschfax ist?

Heute im Büro bei Mitarbeiter aufgeschnappt - und in der Pause verbloggt :) Arschfax ist eines der Jugendworte des Langenscheidt-Voting. Neben Nippelwetter, Schnitzelhusten und Klappkaribik eines der, wie ich finde, besten Worte :) Ich hoffe ihr habt was gelernt. Und tschüss
7 Comments

Szenensprache – Merkresistent

Jemand, der offensichtliche Sachverhalte und Kausalzusammenhänge auch nach mehrmaligem Erklären nicht begreifen kann oder will, ist merkresistent. Meist sind diese Personen immun gegen jede Art von vernünftigem Einwand oder sachlichem Ratschlag und zeichnen sich durch Sturköpfigkeit und Dummheit aus. Abwertend wird jemand mit Schulbildung, geringer Intelligenz und Unwillen zu lernen als bildungsresistent bezeichnet. Analog dazu kann man natürlich auch beratungsresisten


Weiterlesen >>

3 Comments

1 2 3 5