Man sitzt an einem hübschen sommerlichen Morgen im Kaffee Restaurant Viadukt, geniesst einen frischen Pfefferminztee und wartet auf eine Freundin. Der Blick schweift zwischen Küchengesprächen und Neuankömmligen an diversen Postern vorbei. Eines davon mit dem Namen „Blockflöte des Todes“. Mein Hirn welches sich nur schwer Namen merken kann, speichert sich diesen voll doofen aber irgendwie doch originellen Band-Name.

 

Zuhause mal Google gefragt „Was ist die Blockflöte des Todes“ Dr. Google Antwortet wie folgt:

http://www.blockflötedestodes.de/

 

 

2 Konzerte im Februar in Glarus und Zürich sind geplant.
Vielleicht ist es ja euer Geschmack?

Eure Monah

monah

Mein Name ist Monah Sorcelli.
Hier schreibe & filme ich über Gedanken, Geistesblitze, coole Gadgets, hilfreiche Tools und Dinge die das Leben neuer machen!

Viel Spass und <3-lichen Dank fürs lesen & Kommentieren!

Comments

comments