Seit Jahren arbeite ich mit WordPress und tummle mich im Internet. Um diese Datenflut zu bewältigen und um meine Produktivität zu steigern braucht es aber passende Plugins. Diese zu finden ist teilweise eine Mischung aus Glückssache und guten Google-Kenntnissen. Denn vieles wird versprochen doch manchmal nicht gehalten bzw. ist dann Kostenpflichtig. Darum gebe ich euch heute hier einen kleinen Überblick über Tools die ich selbst nutze oder die ich gut finde (aber selbst nicht brauche)

 

WordPress-Plugins

  • Antispam Bee – Ein Klasse Antispam-Tool gegen Spam-Kommentare & Ping-Backs. Funktioniert besser als Akismet.
  • Login LockDown – Damit euer Blog sicher bleibt und nicht gehackt wird, hilft dieses Plugin. Sollte mehrmals versucht werden mit falschen Daten einzuloggen wird das Login für kurze Zeit gesperrt. (Hinweis: Nutzt NIE den Usernamen: Admin als Benutzer!)
  • Optimus – Komprimiert jedes Bild direkt nach Upload und macht so die Seite schneller und verbraucht weniger Speicherplatz.
  • Smart Youtube Pro – Einfach nur Sharing Link in euren Blog-Rein und schon ist das Video drin. (Kann WordPress auch – Allerdings gibt es hier eine Vielzahl von Einstellungen die mir persönlich sehr helfen den Blog „hübsch“ zu halten damit es die Layouts auch nach einem Design-Update nicht zerreisst)
  • Twitter Name Replacer – Sobald ihr im Text irgendwo @TWITTERNAME schreibt wird dieser Text-Part automatisch mit dem jeweiligen Twitter-Konto verknüpft. Kann sich auch negativ auswirken wenn Bilder ein „At-Zeichen“ beinhalten. Daher nur nutzen wenn ihr wirklich oft jemanden erwähnt (Bei mir war dieses Plugin für die #twory sehr hilfreich)
  • Broken Link Checker – Prüft in einem gewissen Abstand all eure Beiträge und jede Seite eures Blogs (inkl. Kommentare) auf fehlerhafte, inaktive Links. Links können danach sehr gut gesäubert und angepasst werden. Zuviele tote Links mag Google gar nicht ;)
  • Flickr – Pick a Picture. Diese Plugin hilft bei Beiträgen wo man selbst kein Foto hat. Im Bereich Media findet sich dann eine Flickr-Search-Box. Dort kann man Bilder suchen und einfügen welche frei Verfügbar sein. Beim einfügen werden die nötigen Copyrights korrekt und automatisch gesetzt, so das man fremde Bilder ohne Probleme einbinden kann.
  • TinyMCE Advanced – Wer mit dem herkömmlichen WordPress-Editor nicht glücklich ist, sollte sich mal den TinyMCE Advanced anschauen. Die Möglichkeit den Editor zu personalisieren hilft vor allem bei grösseren Firmen-Blogs. Denn so können ausschliesslich die Funktionen eingeblendet werden die man auch verwenden sollte. Zudem ist hier schon die Möglichkeit Tabellen zu erstellen gegeben.
  • WordPress SEO by Yoast – Dieses tool verhilft zu einem besseren Überblick über SEO-Probleme auf dem Blog, hilft das ganze übergreifend (auch bei alten Beiträgen) anzupassen, jeden Beitrag einzeln zu prüfen und das Ranking bei Google zu erhöhen. Nie mehr ohne!

Social-Media Tools

  • Pocket (Formerly Read it Later) – Ist ein Tool fürs Handy, iPad, Mac OS wie auch Web. Es hilft einem etwas für später aufzubewahren. Ein Tweet, ein Feed, ein Link etwas das man später gerne lesen möchte, in Ruhe.
  • Favs – Die App welche alle Favoriten aus diversen Netzwerken in einer App vereint. So hat man eine schöne Übersicht über das „gelikte“.
  • Buffer – Aus vielen SoMe-Tools ist Buffer zwischenzeitlich möglich. Ihr lest am morgen euer RSS-Feed und damit nicht gleich 10 Links miteinander geshared werden, könnt ihr diese auf Buffer laden. Dort konfiguriert ihr die Zeiten in denen ihr gerne Sharen möchtet und Buffer erledigt den Rest. In einem geregelten Abstand werden danach eure Linktips geteilt. (Für Facebook & Twitter, Nur Facebook, Nur Twitter)$
  • Alert – Ein kleines Monitoring-Tool. Da ich alles mit RSS-Feeds gelöst habe, nutze ich es kaum.
  • Pay with a Tweet – Wenn ihr was Gratis als Download anbietet, aber dennoch etwas davon haben möchtet. Pay with a Tweet hilft beim „verbreiten“. Jeder muss entweder einen Tweet absetzen oder einen Facebook-Post posten um euer Gratis-Download zu starten.

Twitter-Tools

  • News.me – Mein absolutes Lieblingstool :) Schickt mir täglich die wichtigsten Tweets und News aus meiner Twitter-Timeline. So verpasse ich die Trends sicherlich nicht.
  • Twtpoll – Das Umfrage-Tool für Twitter.
  • Echofon – Mein Lieblings-Twitter-Client.
  • Favestar – Welcher Tweet war dein bester? Welche Follower faven am meisten? Erfahre es mit Favestar.

Facebook-Plugins

iPhone & iPad Apps

  • Reeder – Habe meine RSS-Feed von Google Reader zu Feedbin gezügelt und nutze nun Reeder. (Früher auch auf Mac OS X hier warte ich noch auf das nötige Update für Feedbin)
  • Xing – Die App zum Online-Profil. Was ich hier vor allem nutze ist „Handshake“. Einfach aktivieren und schon sieht man andere die Xingler (Die Handshake auch aktiviert haben). Dann noch auf Akzeptieren klicken und schon ist der Kontakt gemacht.
  • Evernote – Die App für Notizen, Rezepte, Tagebucheinträge etc.
  • Pinterst – Mein Lieblingstool für Ideen, Geschenk-Listen, Trends & Leben. (Gibts auch für diverse Browser als Plugin) Follow me >>
  • Flipbaord – Deine RSS-Feeds und SoMe-Kanäle als eigenes Magazin zum Durchblättern.
  • i-nigma – Der für mich beste QR-Code leser. (Ich habe mehr als 40 Stück getestet) ;)
  • Postagram – Verschickt deine Fotos als richtige Postkarten! Einfach ein Geek-Tool.
  • Shazam – Du hörst gerade einen Song in der Bar der dir gefällt? App öffnen „zuhören“ lassen und schon weisst du wie der Song heist. (Danach deinen Fund direkt vertwittern)
  • PayPal – Wer mit Paypal bezahlt sollte diese App instalieren. Via Push wird man informiert wenn Zahlungen geleistet werden. Auch das überweisen via App ist total simpel. Meine Art Online zu bezahlen.
  • Instagram – Fotografiere dein Leben und teile es mit deinen Freunden. Follow me >>
  • Foursquare – Zeig wo du bist und Check in diversen Locations ein. Hole dir den „Major“ und verpasse keine Rabatte und gute Tips! Zum Reisen unerlässlich. Follow me >>
  • Big Day – Der hübsche Countdown für die nächsten Ferien (oder andere Dinge auf die man sich freut)

 

Allgemeine Tools & Services

  • Gravatar – Damit euer Foto in den Kommentaren erscheint (und zwar bei diversen Blogs) hilft es sich einen „Gravatar“ einzurichten
  • Facebook-Gruppen-Spam erkennen. Hier ein paar Hinweise dazu.
  • Rebelmouse – Die Webseite die all eure SoMe-Kanäle automatisch zusammen fasst. (Erkennt duplicated content, somit sollte jeder Beitrag nur 1x sichtbar sein)
  • Google+ mit Google Maps verknüpfen – Solltet ihr eine Firma sein, könnt ihr hier eure Google+ Firmenwebseite mit Google-Maps verknüfen.
  • IFTTT – Wenn das, dann das. So in etwa lässt sich dieser tolle Service erklären. Wenn in meinem Google Kalender „Monah Birthday“ steht dann Twittere am Tag meines Geburtstages „+1“
  • Dropbox – Von jedem Computer aus Zugriff auf die wichtigsten Daten. Darum nutze ich Dropbox. Schnell, sicher und einfach!
  • Timeshop – Was hast du vor 1nem Jahr gemacht? Was vor 4? Diese App hilft Erinnerungen zurück zu holen. Eher ein Fun-Tool ;)
  • About.me – Neu in der SoMe-Welt und noch nicht überall registriert? Aber die Visitenkarten müssen in Druck? Dann hilft About.me. Eure Online-Visitenkarte die ihr jederzeit anpassen könnt.
  • Delicious – Meine Online-Link-Speicherliste. Gibt es für fast jeden Browser das passende Plugin. Nutze ich seit Jahren, gibt bestimmt zwischenzeitlich bessere.
  • Producteev.com – ToDo Tool für sich oder als Team. Nutze ich für all meine Tasks. Es gab früher mal einen Google-Kalender Export. Dieser soll irgendwann wieder funktionieren.
  • ReadKit – Meine Alternative zu Reeder für Mac OS X, da dieser bereits mit alternativen zu Google Reader arbeitet. Fürs iPhone nutze ich weiterhin Reeder.
  • 1Password – Wer viele Accounts verwaltet, diverse Blogs und Seiten der hat irgendwann ein Passwort-Problem. Mit 1Passwort werden die Passworte für alle Geräte synchronisiert. So habe ich überall Zugriffe auf all meine Kanäle.

Ich werde jeweils versuchen neue Tools hier als Updates zu kennzeichnen. Doch jetzt bist du gefragt?

Welches Tool ist bei dir nicht mehr weg zu denken?

 

monah

Mein Name ist Monah Sorcelli.
Hier schreibe & filme ich über Gedanken, Geistesblitze, coole Gadgets, hilfreiche Tools und Dinge die das Leben neuer machen!

Viel Spass und <3-lichen Dank fürs lesen & Kommentieren!

Comments

comments