In einem Land vor unserer Zeit! So scheint es wenn man sich die Prozedur bei XING anschaut mit welcher ich nach erfolgreichem Googlen den Link zum Löschen eines Xing-Kontos gefunden habe…

Als Softwaretesterin ist mir Usability und Kundenfreundlichkeit einer Seite sehr wichtig.
Wenn ich dann aber nach einer Registrierung zuerst bei Google nachschauen muss wie man ein Konto wieder löscht, deaktiviert oder inaktiv setzt, habe ich Fragen!

Gewisse Firmen versuchen einmal registrierte Personen auf ewig zu binden.
Digitec schafft es nicht einen Abmelde-Link in Ihren NL (haben wir schon mal diskutiert) einzufügen und XING hat weder in den Einstellungen noch in der Hilfe-Section wirklich eine Information.

Denn nur mit Suchworten wie “Rücktritt” oder “Abmeldung” wird man fündig.. aber wer sucht nach diesen Worten?

Dass man mit Hürden Kunden bindet habe ich noch nirgens gelesen ;)

Auf alle fälle hilft folgender Link um ein Xing Konto zu löschen:

https://www.xing.com/help/hilfe-fragen-und-antworten-2/allgemeines-55/die-xing-mitgliedschaften-153/allgemeines-803/rucktritt-von-der-kostenlosen-basis-mitgliedschaft-185

Und wenn wir schon dabei sind – XING ME ;)

monah

Mein Name ist Monah Sorcelli.
Hier schreibe & filme ich über Gedanken, Geistesblitze, coole Gadgets, hilfreiche Tools und Dinge die das Leben neuer machen!

Viel Spass und <3-lichen Dank fürs lesen & Kommentieren!

Comments

comments