Schweizer Kleider-Kataloge abbestellen – Die Liste fürs schnelle abmelden!

[ 4 ] 22. Juli 2012 |

Unglaublich wie viel Kilogramm an Kataloge ich jedes Jahr in meinem Briefkasten finde. Ja ich bin ein Online-Shopper und bin auch überall registriert. Dennoch nervt mich dieses verhalten der Kleider-Industrie die Jahr für Jahr Tonnen an Kataloge verschickt.

Wenn auch ihr euren Briefkasten etwas entlasten möchtet, wenn auch ihr an die Natur denkt nutzt bitte folgenden Text den ihr via Copy-Paste in die Mails einfügen könnt:

 

Grüäzi!

Bitte senden Sie mir keine Kataloge oder Werbung mehr. Denken Sie bitte ein wenig an die Umwelt!

Meine Adresse:

Herzliche Grüsse

 

Hier nun die Liste, ich versuche diese stets zu erweitern, gerne könnt ihr via Kommentar eure Linktipps einfügen – Herzlichen Dank!

  • LaRedoute.ch: info@laredoute.ch
  • Ackermann.ch: service@ackermann.ch
  • Jelmoli-Shop.ch: Kontaktformular oder service@jelmoli-shop.ch
  • Madeleine-Mode.ch: service@madeleine-mode.ch
  • BonPrix.ch: Kontaktformular
  • 3-Suisses:ch: 3SUISSES-CH@3PAGEN.DE

Den einzigen Katalog den ich wirklich super finde, ist “Impressionen” dieser Mix von Möbeln & Kleider die zueinander abgestimmt sind ist himmlisch :)

PS: Vorbildlich denn diesen gibts auch Online zum blättern: http://www.impressionen.ch/shop/kategorie/blaetterkataloge

Tags: , , ,

Category: Girls, Services

Comments (4)

Trackback URL | Comments RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. Loig Roumois | 23. Juli 2012
  2. Nadja Night | 22. Juli 2012
  3. Mona Hinnen | 22. Juli 2012
  1. Sam Steiner sagt:

    Irgendwie finde ich, passt Folgendes dazu: die Robinson-Liste. Es gibt ja Sterne im Telefonbuch gegen Telefon-Spam, und eben die Robinsonliste gegen adressierten Spam (Bettelbriefe etc). Wenn es nur genug Leute wüssten und sich eintragen würden, könnten viele Bäume gespart werden:

    http://sdv-konsumenteninfo.ch/selbstregulierung/robinsonlisten/eintrag-in-die-robinsonlisten/

    Gegen Unterbrecherwerbung und Altpapier von gestern.

Leave a Reply