Die Neutralität der Schweizer ist gar nicht so neutral wie man immer meint.

Wir geben unsere Meinung sehr gerne ab, sofern das bewertete Objekt noch veränderbar ist.

Beispiel: Ich fragte auf meinem Facebook-Account was die Leute von meiner Tattoo-Idee halten. Viel kreatives Feedback mit grossem kreativen Potential fand sich in meiner Timeline.  42 Kommentare und mehr als 10 Likes :)

Gegenfrage: Hätte ich das Tattoo bereits gemacht, was wäre wohl das Resultat gewesen? Wäre es auch so offen gewesen? So konstruktiv ehrlich? So frei und offen? Nein! Man möchte dem Gegenüber ja nicht das Gefühl geben einen Fehler gemacht zu haben. Und man möchte ja sein Gegenüber nicht verletzen.

So zumindest meine Sicht der Dinge.

Hier noch eine kleine Umfrage ;)

monah

Mein Name ist Monah Sorcelli.
Hier schreibe & filme ich über Gedanken, Geistesblitze, coole Gadgets, hilfreiche Tools und Dinge die das Leben neuer machen!

Viel Spass und <3-lichen Dank fürs lesen & Kommentieren!

Comments

comments