reTra das neue Tragtaschen Recycling der Schweiz ist eine Idee die nicht für Grossverteiler wie die Migros oder Coop etwas wäre, sondern der ganzen Schweiz helfen würde, die führende Position als Recycling-Weltmeister zu halten.

Es ist bestimmt schon jedem von euch passiert: Der „Posti-Sack“ ist im Auto, oder noch zuhause. Man kauft sich halt für 30 Rappen einen neuen oder und so sammeln sich Taschen an, die man nicht entsorgen sondern nur noch in den Müll schmeissen kann. Man kann sie selten wieder verwenden… oder habt ihr euch mal einen Plastik-Rock genäht? ;) Wer nun das Gefühl hat er mache der Umwelt einen gefallen beim Kauf einer „Papier-Tragtasche“ der irrt sich gewaltig. Denn diese sind NICHT für das Altpapier geeignet: Infos dazu unter http://www.altpapier.ch

Praktisch alle Tragetaschen aus Papier, welche Gewichte von mehreren Kilogramms aushalten müssen, enthalten verstärkende Elemente. Denn ohne diese würde die Tragetasche sobald sie feucht oder nass würde nicht lange halten. … In der Schweiz verfügt derzeit keine Kartonfabrik über die notwendigen prozesstechnischen Voraussetzungen um konzentrierte Mengen von nassreissfestem Papier auflösen zu können.

Und dennoch, werden jährlich tausende Tragtaschen verkauft. Alles ist Bio und Öko, aber die Tatsache dass wir mit einem einfachen System sehr viel Müll sparen könnten, ist irgendwie noch in den Kinderschuhen. Klar ist, dass die Grossverteiler keine Freude haben wenn ein Coop Sack in einem Migros hängt. Aber für die Umwelt müsste man dieses „Gärtchen-Denken“ mal bei Seite legen. (Oder ein Sortier-System entwickeln, bei welchem die Grossverteiler ihre eigenen Tragtaschen zurück erhalten)

Das Konzept von reTra wäre (als Idee) ganz Simpel:

  • Plastik und Papiertragtaschen können wie PET in den Verkaufsläden „entsorgt“ werden
  • In kleinen Läden, wird ein Ständer angeboten, bei denen man die Taschen aufhängen oder gleich wieder einen mitnehmen kann. Natürlich Kostenlos.
  • Eine Sortierfirma (für grössere Filialen) übernimmt die Sortierung und die Lieferung der reTra’s welche bei der Kasse als normale Taschen, allerdings Kostenlos (oder für nur 10 Rappen) und als reTra gekennzeichnet, wieder angeboten werden.

Was denkt ihr? Werden Papiertaschen abgeschafft? Würdet ihr für Stofftaschen oder Recycelten Taschen mehr bezahlen? Hätte diese Idee überhaupt eine Chance? Oder gibt es zu grosse Risiken und einen zu grossen Aufwand?

 

monah

Mein Name ist Monah Sorcelli.
Hier schreibe & filme ich über Gedanken, Geistesblitze, coole Gadgets, hilfreiche Tools und Dinge die das Leben neuer machen!

Viel Spass und <3-lichen Dank fürs lesen & Kommentieren!

Comments

comments