Ziemlich pünktlich gegen halb elf stand der Flieger auf der Startbahn. Nervös drückte ich meine Fingernägel in den economy Sitz. Bereits der Start hatte es in sich. Mit dem Arsch schlugen wir beim Start auf den Boden auf.. Für mich der totale Albtraum.. gleichzeitig bemerkte ich das wir ne alte Maschine hatten. Das mega Display für die Spielfilme war ca 40cm in der Diagonale. Keine Steckdosen, keine Minidisplays, keinen Platz zum sitzen. Nun sitz ich seit 6h in diesem Flieger. Wovon ich 2h mit Turbulenzen verbracht habe.. einmal mit Pilotendurchsage „wir wissen nicht genau warum es rüttelt.. es ist nichts via Satellit erkennbar“ .. meine Panik erreichte so natürlich den nächsten Level von alleine ;) Das Chicken mit Reis war gut. Und das Checkin verlief ohne grösseren Schwierigkeiten :) Nach der Landung haben wir 3h Zeit bis es weiter geht :) Mal gespannt wie NewYork’s Flughafen aussieht. (11.6.2010:17.05 CH Zeit)

monah

Mein Name ist Monah Sorcelli.
Hier schreibe & filme ich über Gedanken, Geistesblitze, coole Gadgets, hilfreiche Tools und Dinge die das Leben neuer machen!

Viel Spass und <3-lichen Dank fürs lesen & Kommentieren!

Comments

comments