Motiviert durch Kochen mit Shibby, hier mal ein Rezept für Leute, Geeks und Faule die einen 5 Minuten Sommerdessert suchen um ihre Mutter, Freundin oder Schwester so richtig zu beindrucken :)

Für jene die Shibby noch nicht kennen, verlasst diesen Blog und .. nein scherz…

Shibby ist ne junge coole motivierte Geek-Lady die unter http://www.kochenmitshibby.ch ihre Rezepte und Kochkünste kostenlos als Viedo zu Verfügung stellt.

Dieser leckere Dessert stammt übrigens aus dem italienisch Kochkurs aus dem Hause Migros Baden.

Was ihr benötigt (Wie die Einzelteile eines PC’s)

  • Eine reife Honigmelone
  • Eine Flasche Weisswein nach Wahl
  • Mittelharter Käse nach Wahl (bei mir wars ein Gruyère)

ToDo (Wie ihr nun den PC zusammen schraubt)

  • Mit einem Löffel die Melone aushöhlen und das ausgehöhlte in eine Schüssel geben.
  • Den Käse in kleine Würfelchen schneiden und in die gleiche Schüssel geben.
  • Danach einen guten Schluck Weisswein in die Schüssel geben, gut durchmischen und die ausgehöhlte Melone und die Schüssel für ca 1 – 2h Kalt stellen im Kühlschrank.
  • Schüsselinhalt in die ausgehölte Melone füllen und den Dessert geniessen.
  • Nach Lust und Laune kann das ganze noch mit geriebenem Parmesan oder ein wenig Pfefferminze abgeschmeckt werden.

En guete!

monah

Mein Name ist Monah Sorcelli.
Hier schreibe & filme ich über Gedanken, Geistesblitze, coole Gadgets, hilfreiche Tools und Dinge die das Leben neuer machen!

Viel Spass und <3-lichen Dank fürs lesen & Kommentieren!

Comments

comments