Freitagabend – und mit neuen iMac auf der Suche nach was neuem. Siehe da, Microsoft hat (endlich) eine Beta-Version des MSN verfügbar. http://www.microsoft.com/mac/products/messenger/default.mspx

Die MSN 8 Beta-Version ist neuerdings ausgestattet mit der Video-Chat funktion…. Bravo Microsoft!

Installation => ProblemlosMSN Beta 8 Mac

Einrichtung => Login und Fertig :)

Anzeigebild => FAIL (er zeigt mir ein ?, sogar bei meinen Chatpartnerinnen und Chatpartner)

Feedback zu Messenger senden => Fail, da passiert nix.

Was ich gerade höre => Funktioniert

Chatten => Funktioniert

Video = bei mir bleibt der MSN im Freeze wenn ich auf die Video Taste drücke

Anrufen = er wählt zwar, aber mein Gegenüber mit Windows Live auf dem PC erhält keinerlei Info das ich irgendwie versuche „Anzurufen“

Spannend ist die Funktion „Corporate-Kontakte“ Diese Funktion ist zwar deaktiviert für die Beta 8 Version, allerdings wird diese Funktion in der Version 7 bereits unterstützt (wie ich gelesen habe): Computer im gleichen Netzwerk werden mit der MSN-Coperate Version automatisch sichtbar. Das Protokoll Bonjour und Office Communications Server 2007 erledigen den Rest. Die Idee ist, wie ich finde, nicht schlecht. Es erinnert mich irgendwie an „Net-Send“ anno domini :)

Die Beta-Version wird unterstützt ab Version 10.5 (Leopard), Es werden 2 GB RAM empfohlen und mindestens einen 1.83 GHz Intel Core Duo Prozessor.

Ich hoffe das beim nächsten Update dann auch die grundlegenden Funktionen gefixt sind. Bis dahin, chatten wir eben, und nutzen für Videotelefonie => Skype.

monah

Mein Name ist Monah Sorcelli.
Hier schreibe & filme ich über Gedanken, Geistesblitze, coole Gadgets, hilfreiche Tools und Dinge die das Leben neuer machen!

Viel Spass und <3-lichen Dank fürs lesen & Kommentieren!

Comments

comments